RSS

Im Jahre 1890 gründete August Ferdinand Koebig ein Unternehmen zur Herstellung von Papiermaschinen in der zweit bevölkerungsreichsten Stadt Sachsens. Da die Produktionsstätte bald zu klein wurde, verlegte man das Unternehmen im Jahre 1894 an einen neuen Standort, direkt an die heutige Autobahn 4. Produziert wurden hier fortan Anilin- und Tiefdruckmaschinen, Maschinen zur Papierherstellung und -veredelung, Spezialanlagen für die Film- und Gummiindustrie, sowie Belichtungs- und Entwicklungsanlagen für die Fotoindustrie.

Doch auch die Maschinenfabrik August Koebig bekam die Folgen des Zweiten Weltkrieges für die heimische Industrie bitterlich zu spüren und wurde unter der Herrschaft der russischen Besatzer demontiert.

Mit der Enteignung sämtlicher Betriebe, wurde die Maschinenfabrik unter dem Namen VEB RAMASCH neu aufgezogen. Im Jahre 1961 erfolgte ein erneuter Standortwechsel.

Die bisherigen Produktionshallen bleiben jedoch nicht lange leer, zog das Unternehmen Zerkleinerungsmaschinen E. Günzel KG, welches ebenfalls verstaatlicht und umbenannt wurde, dort ein. Daher ist das Areal heute auch vielen Menschen unter dem Namen VEB ZERMA bekannt. Jenes Unternehmen war in DDR-Zeiten das Einzige seiner Art zur Herstellung von Zerkleinerungsmaschinen für die Plaste-Industrie.

Um die Wende herum beschäftigte das Unternehmen gute 120 Mitarbeiter und wurde 1990 umstrukturiert. Aus dem volkseigenen Betrieb wurde eine GmbH, welche jedoch im Jahre 1994 Insolvenz anmelden musste. Parallel wurde in Baden-Würtemberg das Unternehmen AMIS Maschinen-Vertriebs GmbH gegründet, welche Teile des ehemaligen VEB ZERMA übernahm, diese jedoch nicht halten konnte und so 1995 endgültig Maschinen verstummten und Lichter erloschen.

ZERMA als Solches ist heute jedoch noch immer eines der weltweit führenden Unternehmen, wenn es um die Produktion von Zerkleinerungsmaschinen geht. So wurde das Unternehmen unter dem Namen ZERMA Machinery & Recycling Technology Co., Ltd. mit Sitz in Shanghai neu gegründet (1999).

 

Maschinenfabrik...
Maschinenfabrik...
Maschinenfabrik...
Maschinenfabrik...
Maschinenfabrik...
Maschinenfabrik...
 
 
Powered by Phoca Gallery