Die Parkeisenbahn Chemnitz, für viele ältere Karl-Marx-Städter auch als Pioniereisenbahn bekannt, hat große Pläne. Die weit über unsere Stadtgrenzen bekannte Attraktion im Chemnitzer Küchwald strebt einen Streckenausbau in Richtung Eisstadion an. Dafür braucht es finanzielle Unterstützung um direkt auf den Punkt zu kommen. Was haben wir von Verlassene Orte Chemnitz damit zu tun? Nun, wie ihr euch sicherlich erinnert, hatten wir im vergangenen Jahr eine Großbildausstellung in der Galerie Roter Turm, direkt im Herzen unserer Heimatstadt. Im Zuge des Abbaus der Ausstellung erhielten wir Anfragen von Besuchern & Fans, ob man die Bilder nicht erwerben könnte.

Damit keimte eine neue Idee auf, die besonders einem Chemnitzer Freizeitprojekt zu Gute kommen soll. Wir versteigern unsere Bilder & Info-Aufsteller und nutzen das in die Kasse gespülte Geld, um dem ausgewählten Projekt dann den gesamten Erlös zukommen lassen zu können. In erneuter Kooperation mit der Galerie Roter Turm einigten wir uns auf die Parkeisenbahn Chemnitz, deren kaufmännischer Leiter von der Idee einer gemeinsamen Zusammenarbeit zu Gunsten der Parkeisenbahn nicht abgeneigt war. Immerhin ist die Eisenbahn im Schmalspurbetrieb auch der Einstieg für viele Kids unserer Region in eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Verantwortung tragen, Ausbilden und ausgebildet werden. Die Parkeisenbahn Chemnitz hat durchaus auch einen Bildungsauftrag, für den wir uns einsetzen wollen.

 

 

So beginnen in den kommenden Tagen die Vorbereitungen zur Versteigerung unserer Bilder. Grundsätzlich, dass bereits im Vorfeld, sind mit 3 Ausnahmen alle in der Ausstellung gewesenen Bilder zu erwerben. Um unserem Vorhaben auch eine realistische Chance einräumen zu können, werden unsere Bilder ab Start der Auktion bereits mit einem Mindestgebot versehen. Ebenfalls weißen wir im Vorfeld darauf hin, dass ein Erwerb verbindlich ist und der Kaufpreis direkt auf ein Konto der Parkeisenbahn eingezahlt werden muss. Genauere Details erhaltet ihr allerdings in den kommenden Tagen, auch darüber wie wir die Auktion gestalten werden!

Darüber hinaus haben wir uns mit der Parkeisenbahn und der Galerie Roter Turm darauf verständigt, dass den Höchstbietenden pro Bild zusätzlich mit dem Erwerb des Bildes eine GRATISFAHRT mit seiner Familie durch den Küchwald spendiert wird. ;)

Wenn ihr uns also unterstützen wollt, dann teilt unsere Idee! Ob schriftlich oder per Mundpropaganda, lasst uns nicht im Regen stehen und helft uns, dass unser Plan ein Erfolg wird und wir unseren Teil zum geplanten Streckenausbau der Parkeisenbahn leisten können.